Hammamet-Medina, La Tour Bleue, Cafe Sidi Bou Hadid, Mermaid

Page d'accueil

Appartements

Maisons

Villas

Terrains

Propriété commerciale

Hotels

Hammamet-Immobilien.de    Vente et Location de biens immobiliers tunisiens depuis 2002

C'est Hammamet

Recommandations

Qui sommes nous

Informations de service

Nous contacter / Mentions légales

Nous cherchons collaborateurs !

Enfidha - Hammamet Airport (NBE)

Enfidha-Hammamet Airport

Im Frühjahr 2010 wurde, ca. 7 Km südöstlich der Stadt Enfidha, Tunesiens neuer internationaler Flughafen  Enfidha Zine el-Abidini Ben Ali Airport eröffnet, benannt nach dem damaligen regierenden Präsidenten Zine el-Abidini Ben Ali. Während der Jasminrevolution kam es im Januar 2011 zum Sturz des Präsidenten und der Flughafen wurde in Enfidha-Hammamet Airport umbenannt. Der Airport soll primär die wirtschaftliche Entwicklung und den Tourismus in der Region zwischen Hammamet und Sousse forcieren und den rund 50 Km weiter südlich gelegenen Flughafen Habib Bourguiba International Airport in Monastir entlasten.  Nach einer 25-monatigen Bauzeit wurde die erste Baustufe abgeschlossen. Mit einer Start-/Landebahn sollen in der jetzigen Betriebphase jährlich rund 5 Millionen Passagiere abgefertigt werden. In den nächsten Jahren soll der Airport stetig ausgebaut werden und nach Abschluss der letzten Ausbaustufe mit zwei Start-/Landebahnen sollen die Passagierkapazitäten auf ca. 20 Millionen steigen.

Ausbau und Betrieb des Flughafens läuft unter Regie des international etablierten türkischen Baukonzerns  Tepe Akfen Ventures, TAV. Im Rahmen einer Ausschreibung hatte der Baukonzern den Zuschlag zum Betrieb des Flughafens für einen Zeitraum von 40 Jahren erhalten. TAV ist bereits seit Anfang 2008 Betreiber des Flughafens in Monastir.

Ein Video vom  Enfidha-Hammamet Airport ansehen

Enfidha-Hammamet Airport

Der Tower  -  Enfidha-Hammamet Airport

Enfidha-Hammamet Airport

Enfidha-Hammamet Airport

Enfidha-Hammamet Airport

Enfidha-Hammamet Airport

retour page d'accueil